Frettchen von der Wuselbande
  Habanera
 



 

Habanera

"von der Wuselbande"
Eigenzucht


Geboren:  

10.05.2008

Fell: 

Dunkler Silver Harlekin Langhaar/ Angora 
(mit braunen Augen)

Abstammung:

Silver Langhaar/ Angora X Pastell Harlekin Langhaar/ Angora

Bisherige Welpen:

 

Kastriertwurde kastriert.
Gewichtca. 750g

Charakter:

Habanera ist mein absolutes Baby.... Mittlerweile zeigt sie auch, was sie kann... immer am Toben ist das Mäuschen!

Küsschen geben tut sie jetzt schon wie ein Weltmeister! *lach

Erfolge:Siehe unter "Erfolge meiner Frettchen"

Habanera erzählt:

Mein Name ist Habanera…
Mama nennt mich aber immer Habi, Habilein oder Habimaus!
Geboren wurde ich am 10.05.2008 als die Kleinste von 5 Welpen!
Meine Geschwister wogen Durchschnittlich 11Gramm, nur ich hatte 3 g!!!
Als ich 3 Tage alt war, schaute meine Mama (Sara) mal wieder bei uns rein!
Alle meine Geschwister haben fleißig bei dem langhaarigen Frettchen namens Abigale getrunken, nur ich lag nicht bei Abigale!
Ich war ganz blau und konnte gar nicht richtig atmen! I
ch habe versucht mein Mäulchen weiter aufzureißen um mehr Luft zu bekommen…
mir ging es gar nicht gut.
Mama hat mich dann von meinen Geschwistern und der großen Abigale weggeholt!

Sie streichelte mir meinen Bauch und schaute mich an…
ich konnte sie noch nicht sehen, aber ich fühlte, dass sie mir nichts Böses wollte.
Sie unterhielt sich mit ihrer Mutter und diese meinte dann,
Mama soll mich wieder zu den anderen Welpen legen,
ich wäre viel zu schwach und würde es nicht schaffen!
Mama war das aber egal, sie gab mir Milch mit der Spritze und nahm mich überall hinmit!
Egal wo Mama war, ich war dabei!

Nach 2 Wochen war ich dann schon viel größer und bewegte mich auch!
Keiner konnte es glauben, dass ich immer noch bei Mama Sara war…
ich habe das nicht verstanden, Mama gab mir doch so viel leckere Milch und hielt mich immer warm, warum sollte ich denn dann nicht bei meiner Mama sein?
Zwischen der 2 und 3 Woche musste ich immer öfters zu meinen Geschwistern und wie sie sagten, ihrer Mama…
ich war traurig, dass meine Mama nicht mehr so oft bei mir war, hatte aber meine Geschwister und deren Mama (eigentlich auch meine Mama) um mich.

Meine Mama holte mich aber trotzdem mehrmals täglich zu sich, um mich zu füttern und mit mir zu spielen! Meine Geschwister fanden es bei Abigale aber schöner,
sie meinten, dass die Milch von ihr viel leckerer wäre, als die, die ich bekäme (was ich aber nicht fand, Mamas Milch ist immer noch die Beste)

Als wir dann 4 Wochen alt waren, kam öfters Besuch von den neuen Familien wo wir mal hin sollten!
Mama sagte aber, ich darf bei ihr bleiben, da ich was ganz Besonderes wäre!
Nun lebe ich mit der großen Jala, dem wilden Mr. Bombastic und Pepples im 2. Gehege zusammen!
Mir gefällt es dort eigentlich sehr, aber ich freue mich trotzdem immer sehr, wenn Mama kommt und mich zu sich mitnimmt!

 
31.10.2009


21.06.2009






10.04.09



Habanera mit 12 Wochen

 


Mit 8 Wochen




Mit 5 Woche und 4 Wochen

 

 
  Insgesamt waren seit dem 21.11.2006 ------ 340409 Besucherauf unserer Homepage Copyright 2006 - 2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=