Frettchen von der Wuselbande
  Ernährung der Wuselbande
 

Die Ernährung meiner Frettchen

Im Moment bekommen meine Wusels folgendes Futter:
(Stand August 2009)

Trockenfutter:
- Josera
- Frettchen4you
- Animonda
- Royal Canin
- Totally Ferret

Nassfutter:
- Animonda versch. Sorten
- Bozita

Verschiedenes:
- Putenfleisch, Rindfleisch, Fisch, Küken, Wildfleisch, Mäuse
- Conv. Support
- Zusätzliche Vitamine und Mineralien
- Vitaminpaste
- Verschiedene Leckerlies


Zur Fütterung im Allgemeinen

 

        Ein amerikanischer Werbeslogan lautet:

Sie würden Ihrer Katze nicht Vogelfutter füttern, Sie würden Ihren Kanarienvogel nicht mit Goldfischfutter füttern, Sie würden Ihre Fische nicht mit Hundefutter füttern, wieso wollen Sie Ihr Frettchen mit Katzenfutter füttern?

 

Das Frettchen braucht sehr protein-und fettreiche Nahrung, Kohlenhydrate und Rohfasern dagegen sollten so niedrig wie möglich gehalten werden.

Vorallem aber fleischarmes Futter führt nach kurzer Zeit zu Mangelerscheinungen, die sich durch Stoffwechselstörungen und stumpfes Fell äußern können.

Der Eiweißgehalt sollte bei ca. 40 % liegen, der Fettgehalt bei ca. 20%. 


Wenig oder gar nicht gefüttert werden soll Rohstoffe (Obst, Früche, Gemüse), Hundefutter (wegen dem hohen Protein-und Faserngehalt) 

Empfohlenes Futter für Frettchen
Siehe "Ernährung meiner Frettchen"; oben
Ausser Fertigfutter sollte man den Frettchen auch Frischfleisch und Beutetiere zur Vergügung stellen. 

Zum Beispiel Rind, Küken, Pute, Huhn, Mäuse.. Es kann immer roh verfüttert werden, um die Vitamine bei zu behalten.
Ausnahme von Schweinefleisch, dies dürfen Frettchen nicht bekommen. Es kann den Aujeszky-Virus enthalten, der tödlich ist! Ausserdem dürfen Frettchen auch keine Süßwasserfische fressen, da dies lebensnotwenige Vitamine entzieht.

 
Wichtig: Man kann die Futtersorten auch als Mischfutter nehmen, so haben die Wusels von jedem etwas Gutes...




 
  Insgesamt waren seit dem 21.11.2006 ------ 340409 Besucherauf unserer Homepage Copyright 2006 - 2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=