Frettchen von der Wuselbande
  Verpaarungen-Babys 2015
 




Welpen 2015 / Puppies 2015


Auch im Juni-Juli 2015 erwarten wir wieder wunderschöne, kerngesunde und handzahme Welpen

Die Welpen werden komplett abgegeben,
dazu könnt ihr in der Menüleiste unter ,,Abgabe-Informationen" Weiteres finden.
In der Menüleiste findet ihr außerdem den Punkt ,,Welpen aus 2005-2014",
hier könnt ihr alle Welpen aus vergangenen Jahren betrachten.

Vor den Verpaarungen werden meine Frettchen, egal ob Rüde oder Fähe,
auf Zuchttauglichkeit geprüft,
also gekört.
Erst wenn sie diese positiv überstanden haben, dürfen sie bei mir auch Welpen bekommen,

ansonsten Leben sie als Kastraten bei mir.
All meine Frettchen sind kerngesund.
Die Frettchenfähen werden höchstens einmal im Jahr gedeckt (Frühjahr).
Die Welpen lernen nicht nur Alltagsgeräusche kennen, sondern auch Hunde.
Außerdem werden die Kleinen täglich beschäftigt, damit sie an Menschen gewohnt sind und nicht beissen.
Bei Abgabe sind die Kleinen dann handzahm, geben sogar Küsschen,
gehen auf Frettchenklo und sind so gut wie möglich sozialisiert.

Das Wohl des Tieres steht bei mir an erster Stelle!



--> Besuchstermine, Anfragen und Vormerkungen/Reservierungen können
gerne jetzt schon via Mail oder Telefon getätigt werden!!


Am Besten aber, ihr füllt den Fragebogen unter Impressum (Kontakformular) aus,
sodass ich eure Daten und Wünsche gleich schon via Mail erhalte.
- Auch Züchter haben bei uns die Möglichkeit Frettchen zu bekommen, wir geben nicht nur an Liebhaber ab, möchten allerdings vorher informiert werden -

Telefon: 07946 943084
Email: wuselbande06@web.de



Verpaarungen 2015

Wir haben bewusst nur für max. 3 Würfe (eher weniger: bisher hatten wir jeweils nur einen bis zwei Würfe), da wir der Meinung sind, dass JEDES Frettchen täglich Schmuseeinheiten verdient hat und auch benötigt und dass das mit mehr als 3-4 Würfen (a´ bis zu 16 Welpen) nicht gegeben ist! Unsere Fähen hatten bisher zwar nie mehr als 7 Welpen, allerdings kann man die Würfgröße nie sicher bestimmen, da viele Faktoren eine Rolle spielen...
Oft sind Frettchen aus "Zuchten" mit über 4 Würfe verhaltensgestört (so meine Erfahrung bei den Welpen die bei mir landen, weil sie der "Züchter" nicht wieder zurücknimmt). Man sollte sich also sehr genau überlegen, wo man sich die Tiere holt, denn bissige Welpen sind nicht zu unterschätzen! Zudem sollte man auch im Auge behalten: wenn jeder (Züchter) mehr als 4 Würfe planen würde, dann würde sich die Anzahl der geborenen Frettchen pro Jahr drastisch erhöhen, was zur Folge hätte, dass die Anzahl unüberschaubar wird, viele Frettchen wohl in Tierheimen landen würden usw. (siehe Katzenthematik...)... 

Besuchstermine der Kleinen sind frühestens ab der 4-5 Woche möglich.


NICHT alle hier aufgelisteten Verpaarungen werden auch stattfinden (siehe oben!)!! Zudem: Verpaarungen kommen nur zustande, wenn: 1. natürlich die Fretties weiterhin top gesund sind. 2. wir genügend Interessenten haben! usw. 


 


 

Z- Litter         - wir sind da!
zu erwartende Fellfarben und Felllängen der Babys:

- Black Harlekin, Silver Harlekin
- in Kurzhaar und Halblanghaar
 

Zelda sucht noch ein Zuhause. 



 
  Insgesamt waren seit dem 21.11.2006 ------ 340753 Besucherauf unserer Homepage Copyright 2006 - 2015  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=